Brandschutz/Rauchschutz/Feuerschutz/Flexible Rauchschürze/Feuerlöscher/NRWA/Rauchabzug/Feststellanlagen/Rundum Service/Fesa/Rauchmelder/Rauchschutzvorhang/Brandschutzvorhang/Brandschutz Technische Textilien/ Isolationstextilien/Textile Hitzeschild/

Erläuterungen zu den europäischen Bezeichnungen

Herleitung des Kurzzeichens  Kriterium  Anwendungsbereich 
R (Résistance)  Tragfähigkeit 

zur Beschreibung der Feuerwiderstandsfähigkeit 
 
E (Étanchéité) Raumabschluss 
I (Isolation)  Wärmedämmung unter Brandeinwirkung 
W (Radiation) {Ursprünglich abgeleitet von „Watt“}  Begrenzung des Strahlungsdurchtritts 
Sm (Smokemax. leckage rate Begrenzung der Rauch-durchlässigkeit (Dichtheit, Leckrate), erfüllt die Anforderungen sowohl bei Umgebungstemperatur als auch bei 200°C  Rauchschutztüren (als Zusatzanforderung auch bei Feuerschutzabschlüssen), Lüftungsanlagen einschließlich Klappen 
C... (Closing)  Selbstschließende Eigenschaft (ggf. mit Anzahl der Lastspiele) einschl. Dauerfunktion  Rauchschutztüren, Feuerschutzabschlüsse (einschließlich Abschlüsse für Förderanlagen) 
P {Ursprünglich abgeleitet von „Power“}  Aufrechterhaltung der Energieversorgung und/oder Signalübermittlung  Elektrische Kabelanlagen allgemein 
I1, I2 unterschiedliche Wärmedämmungskriterien Feuerschutzabschlüsse (einschließlich Abschlüsse für Förderanlagen)

powered by Beepworld